Jazz: Florian Werther Quartett featuring Carl Clements

Home / Termin / Jazz: Florian Werther Quartett featuring Carl Clements

Termin Details

  • Datum:
  • Ort: Oma Inge
  • Terminkategorien:

Florian Werther Quartett:

Florian Werther (bass, comp)
Heiko Hubmann (tp,flh)
Stefan Kowollik (git)
Jens Biehl (drums)


Seit 2007 gibt es die Band um den Mainzer Kontrabassisten Florian Werther.
Heiko Hubmann (tp,flh), Stefan Kowollik (git) und Jens Biehl (drums) komplettieren das Quartett Alle vier
sind in der Jazzszene des Rhein-Main-Gebiets bestens bekannt.

Das Repertoire Der Band besteht vorwiegend aus Werthers Eigenkompositionen. Die Musikstücke
verbinden eingängige Melodien mit einer abwechslungsreichen Rhythmik und sogar etwas Humor.
Einflüsse von Hardbop und Funk sind deutlich, wobei aber gerade die nicht traditionelle Besetzung mit
Trompete und Gitarre den besonderen Reiz dieses Quartetts ausmacht. Sowohl Hubmann als auch Kowollik
überzeugen durch einen äußerst variablen Klang und eine expressive Dynamik. Jens Biehl und Florian
Werther verstehen es, ungerade Takte spielend leicht zum Grooven zu bringen.
So präsentiert sich die Band voller Spielfreude, virtuos und zeitgemäß.

Als besonderen Gast aus den USA:

Carl Clements (Saxophon)

http://www.carlclements.com/

Der Jazztrompeter Heiko Hubmann studierte bei Stephan Zimmermann und Axel Schlosser in Mainz,
und später bei Andy Haderer in Köln. Er spielte im Landesjugendjazzorchester Rheinland-Pfalz
und war 2005 Mitglied im Bundesjugendjazzorchester. In den vergangenen Jahren gab er Konzerte mit
Bobby Shew, Herb Geller, Terrell Stafford, Bob Mintzer, Klaus Graf, Paul Kuhn, Gustl Mayer, Nadja
Benaissa, Pe Werner und Vicky Leandros. Weitere Bandprojekte des vielseitigen Trompeters sind u.a.
das „Heiko Hubmann Quartett“, das „Andreas Hertel Quintett“, die „Frankfurt Jazz Big Band“, die Big
Band „Kicks And Sticks“ aus Mannheim und viele mehr.

Stefan Kowwollik studierte Jazz-Gitarre an der Jazz & Rock Schule in Freiburg und an der
Musikhochschule in Mainz. Er ist Preisträger bei „Jugend Jazzt Hessen“, „Voice & Guitar“ Völklingen und
dem „Bukarest Jazz Festival“. Er wirkte bei mehreren Theater- und Musicalproduktionen als Gitarrist mit
und arbeitet derzeit als Instrumentalpädagoge und Bandcoach an der städtischen Musikschule in Frankfurt.
Er spielte unter anderem mit Wolfgang Dauner, Gunter Hampel und Dizzy Krisch und ist aktiv mit den
Bands „Jasper“, „Trio Nardis“ und der „Peter Linhart Group“ unterwegs.

Jens Biehl studierte Jazz und Popularmusik an der Frankfurter Musikwerkstatt. Er spielte im
Landesjugendjazzorchester Hessen. Mittlerweile ist er eine feste Größe in der Liveszene im Rhein-Main
Gebiet und darüber hinaus. Er spielte Auftritte mit der HR-Big Band, Tony Lakatos, Bob Degen, Dusko
Goycovich, Charlie Mariano, Herb Geller, Andi Haderer, George Gruntz, Joe Gallardo, Christoph Spendel,
Vitold Rek, Christoph Sänger, Madeline Bell, Russ Spiegel, Wesley G., Bill Ramsey und vielen anderen und
war bereits auf diversen Jazz-Festivals vertreten, wie z.B. dem Szegediner Jazz-Festival in Ungarn, oder
dem Festival in Bukarest / Rumänien, sowie dem „Traumzeit-Festival“ in Duisburg. Außerdem war er an
verschiedenen Radio- und Fernsehproduktionen beteiligt. Seit Anfang 2001 ist er Schlagzeuger im
„TIGERPALAST“, einem international renommierten Varieté-Theater im Herzen Frankfurts.

Florian Werther studierte klassische Gitarre am Mainzer Konservatorium. Daran schloss er ein
Jazzkontrabass Studium an den Musikhochschulen in Mainz und Köln an. Als freischaffender Musiker ist er
nunmehr seit über 20 Jahren deutschlandweit unterwegs und steht jedes Jahr bei über 100 Konzerten auf der
Bühne. Regelmäßige Studio und CD Produktionen runden seine Tätigkeit ab. Neben seinem eigenen
Quartett spielt er mit „Trio Nardis“, „Trio Mayence“ „Duo Bazoo“, „Mericimsi“, „Axel Grote Quartett“,
„Tea for Three“ und dem „High Fly Jazzquartett“.
Seit 2012 ist er als E- Und Kontrabassist festes Mitglied des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pflaz in
Mainz.

Eintritt 12€, Reservierung Tickets unter post@omainge.de

 


(Parken an der Grundschule, Goethestrasse 1; 7min Fussweg von uns entfernt)